Willkommen arrow Aktuelles

Ev. luth. Kirchengemeinde Langenholtensen
Kreis Northeim - Südniedersachsen



Willkommen
Aktuelles
Aktionen
Infos Kirchengemeinde
Gottesdienstplan
regelm. Veranstaltungen
Kurse, Seminare
Mitarbeiter
Büchertisch
seelsorgerliche Hilfe
Bildergalerie
Kontakt/Bürozeiten


Die Predigt
zur Jahreslosung 2019 finden Sie hier:
Letzte Aktualisierung ( Montag, 7. Januar 2019 )
 
Wir folgen dem Stern

Weihnachtsmusical mit Kindern und Jugendlichen
25 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 18 Jahren führten Heiligabend das Weihnachtsmusical „Wir folgen dem Stern“ in der randvollen St.Martini-Kirche Langenholtensen auf. In Liedern und Spielszenen wird die Geschichte von weisen Sternforschern erzählt, die einen auffälligen Stern sahen und sich auf die Suche machten, was dahinterstecken könnte. Dabei landeten sie zuerst im Palast des Königs Herodes, der Böses im Schilde führte. Wenn da nicht der Engel Gottes gewesen wäre! Schließlich finden sie in Bethlehem ein Kind, das bereits damit begonnen hat, die Welt zu verändern.

Bildeindrücke von der Aufführung Heiligabend gibt es hier .

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 2. Januar 2019 )
weiter …
 
Was Christen glauben
Drei Abende über die Zehn Gebote mit Albrecht Gralle

Die Basics des christlichen Glaubens kennenlernen oder vertiefen: Dazu bietet die Kirchengemeinde Langenholtensen ein neues Seminar an. Ging es Anfang 2018 ums Glaubensbekenntnis, so sind 2019 die Zehn Gebote dran: Am 11.2., am 13.2. und am 18.2. jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus. Ein Abschlussgottesdienst findet am Sonntag, den 24.2. um 10.30 Uhr in der St. Martini-Kirche statt.

Die Seminare bauen nicht aufeinander auf: Auch wer bisher nicht teilgenommen hat, ist herzlich eingeladen zum Seminar über die Zehn Gebote zu kommen.

Als Referent konnte der bekannte Pastor und Buchautor Albrecht Gralle aus Northeim gewonnen werden. Er schreibt zur Einstimmung auf das Seminar:
weiter …
 
Kartoffelverkauf für Kinder in Tansania
Trotz der Dürre: Dicke Wiebrechtshäuser Biokartoffeln gibt es auch in diesem Jahr wieder. So dick, dass sie im Handel unverkäuflich sind. Darum verkauft die Kirchengemeinde sie mit Unterstützung von Axel Altenweger und der KWS Einbeck zugunsten von Waisenkindern in Tansania. Ein 10-Kilo-Sack kostet 5 Euro. Die Kartoffeln können freitags von 12-17 Uhr beim Wiebrechtshäuser Hofverkauf erworben werden. 
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 15. November 2018 )
 
Neuer Küster
Tatkräftig unterstützt Harald Küster seit November das Küsterinnenteam um Waltraut Schäfer und seine Frau Jutta Küster. Der 60jährige Vater von drei Kindern ist vor allem für die Klosterkirche Wiebrechtshausen zuständig. Er freut sich sehr über diese neue Aufgabe, denn die Wiebrechtshäuser Kirche ist ihm ein Herzensanliegen.
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 2. Januar 2019 )