Willkommen arrow Aktuelles

Ev. luth. Kirchengemeinde Langenholtensen
Kreis Northeim - Südniedersachsen



Willkommen
Aktuelles
Aktionen
Infos Kirchengemeinde
Gottesdienstplan
regelm. Veranstaltungen
Kurse, Seminare
Mitarbeiter
Büchertisch
seelsorgerliche Hilfe
Bildergalerie
Kontakt/Bürozeiten


Die drei Gaben
Proben für Spielszene mit Jugendlichen
Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse sowie alle Konfirmanden sind eingeladen bei der Spielszene „Die drei Gaben“ mitzumachen. Sie wird an Heiligabend um 16.30 Uhr in der St. Martini-Kirche aufgeführt. Proben sind am 5.12. und 12.12. um 17.30 Uhr, weitere Probentermine werden am 12.12. besprochen. Die Leitung haben Marco Wolff und Luitgardis Parasie.
 
Stille Nacht, eilige Nacht
Krippenspielproben für Kinder bis 2. Klasse
Alle Kinder bis einschließlich 2. Klasse sind herzlich eingeladen beim diesjährigen Krippenspiel mitzumachen. „Stille Nacht, eilige Nacht“ wird an Heiligabend um 15.30 Uhr in der St. Martini-Kirche aufgeführt. Die Proben finden an den vier Adventssamstagen von 9-10 Uhr in der Kirche statt und werden von Christina Wolff, Svetlana Schmidt und Bianca Le Blan geleitet.
 
Adventskaffee auf deutsch-arabisch

'Stille Nacht' und 'Engel auf den Feldern singen' - diese Lieder gibt es in deutscher und arabsicher Sprache. Wie schwer arabisch ist, das erfuhren die Deutschen unter den 25 Teilnehmern der internationalen Adventsfeier, die am 2. Advent im Gemeindehaus in Langenholtensen stattfand. Denn sie übten unter Anleitung von Waad Midaa den arabischen Text der Lieder nachzusprechen und zu singen. Bei arabischem und deutschem Kaffee und Spezialtitäten aus den jeweiligen Ländern gab es gute Gespräche und Begegnungen. Besonders bewegend war das auf deutsch und anschließend auf arabisch gebetete Vaterunser zum Abschulss.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 11. Dezember 2017 )
 
Neuerscheinung eines Buches von Pastorin Luitgardis Parasie
 Image
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 16. November 2017 )
weiter …
 
Bibeltreff in der St. Martini Kirche
Bibeltreff - das gibt es seit einiger Zeit in der Kirche, geleitet von Waltraut Schäfer. Sie sagt dazu:
„Es ist immer wieder überraschend zu erleben, wie lebendig dieses Buch der Bücher ist. Wir tragen einen reichen Schatz von Gedanken und Erfahrungen zusammen und gehen am Ende beschenkt nach Hause. Keinerlei Voraussetzungen sind nötig, einzig eine Bibel sollte man mitbringen, eine Stunde Zeit und ggf warme Kleidung für den Kirchenraum. Wir genießen die friedliche Atmosphäre des wunderschönen Gebäudes, das zum Atemholen und  Pause machen einlädt. Wer mag, kann auch schweigen. Jung und Alt treffen sich und so manches Mal haben wir schon gestaunt, was der andere so denkt.“
Der Bibeltreff findet nach Absprache statt, in der Regel am Samstag um 17 Uhr vor den Gottesdienstsonntagen, Termine können per mail erfragt werden: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können oder telefonisch unter: 05503 999523
Letzte Aktualisierung ( Montag, 16. Oktober 2017 )