Willkommen arrow regelm. Veranstaltungen arrow Erwachsene arrow Lobpreisabend

Ev. luth. Kirchengemeinde Langenholtensen
Kreis Northeim - Südniedersachsen



Willkommen
Aktuelles
Aktionen
Infos Kirchengemeinde
Gottesdienstplan
regelm. Veranstaltungen
Kurse, Seminare
Mitarbeiter
Büchertisch
seelsorgerliche Hilfe
Bildergalerie
Kontakt/Bürozeiten


Lobpreisabend
Ein fester Termin einmal im Monat: Das ist der Lobpreisabend donnerstags im Gemeindehaus. Am letzten Donnerstag im Monat um 20 Uhr lädt die verantwortliche Leiterin Sonja Grams ein zu singen, zu beten und Gott zu loben.
Seit September 2010 gibt es jetzt die Lobpreisabende. Sie haben sich inzwischen fest etabliert, mit wachsender Teilnehmerzahl. Hier einige Äußerungen von Teilnehmern: "Mir gefällt, dass die Abende von Sonja Grams immer so gut vorbereitet sind, jeder die Möglichkeit hat, sein persönliches Anliegen im Gebet -laut oder leise- vor Gott zu bringen und ihn durch die von Sonja Grams ausgesuchten und gemeinsamen gesungenen Lieder zu loben und zu danken. Nach einem Lobpreisabend geht man gestärkt nach Hause." (Marianne Jahn-Woltmann)

"Lobpreis bedeutet für mich Hingabe, eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus."(Andreas Grams)

"Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen - beim Lobpreis mit Sonja Grams wird es spürbar." (Wibke Kuschke)

"Neben den für mich neuen Lob-Preis-Liedern nehme ich aus jeder Andacht auch praktische Dinge mit, die ich an meine Familie, Freunde und Bekannte in bestimmten Lebenssituationen weitergeben kann. So z. B. die Geschichte von den „Drei Bäumen“, die wir unseren Patenkindern zur Konfirmation gelesen haben, oder das Gedicht “Spuren im Sand“ als Trost."(Andrea Röttcher-Junge)

"Lobpreis ist für mich einfach da sein, so wie ich bin, mit meinem Dank, meinen Sorgen, meiner Freude, in der Gegenwart Gottes!" (Christina Wolff)

 

Lobpreis sind moderne, leicht singbare Lieder, die mit Gitarre und Rhythmusinstrumenten begleitet werden. Im Vordergrund steht das Lob Gottes und die Dankbarkeit. "Lobpreis versetzt in gute Stimmung und hilft Abstand zu Sorgen und bedrückenden Gedanken zu bekommen", sagt Sonja Grams. "Es vertieft die Gemeinschaft und bringt die Menschen näher zu Gott."