Willkommen

Ev. luth. Kirchengemeinde Langenholtensen
Kreis Northeim - Südniedersachsen



Willkommen
Aktuelles
Aktionen
Infos Kirchengemeinde
Gottesdienstplan
regelm. Veranstaltungen
Kurse, Seminare
Mitarbeiter
Büchertisch
seelsorgerliche Hilfe
Bildergalerie
Kontakt/Bürozeiten


Die Losungen für Donnerstag, 23. November 2017
HERR, wenn ich an deine ewigen Ordnungen denke, so werde ich getröstet.
Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.


Mit Gott auf der Insel

 Bereichernde Zeit auf Korsika
"Wir hatten eine so schöne und bereichernde Zeit auf Korsika. Wir haben sehr die gemeinsame Zeit und Unternehmungen genossen." - So das Echo einer Northeimer Familie, die zusammen mit insgesamt 30 Northeimern vom 30.9. bis 14.10. unter Leitung von Pastorin Luitgardis Parasie in Calvi/Korsika war.

Die Tage begannen jeweils mit einer Andacht am Morgen. Die Andachten standen unter dem Leitthema: "Von Krisen und neuen Chancen." Die musikalische Leitung hatte das Northeimer Musikerehepaar Dorothe Meyer und Martin Müller. Einer der Höhepunkte des Abendprogramms war ein Chansonabend, den die beiden gestalteten. Mit Witz, Wandlungsfähigkeit und großer Bühnenpräsenz stellte Dorothe Meyer "starke Frauen" und ihre Lieder aus den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts vor, begleitet von Martin Müller am Klavier.

Einen hohen Freizeitwert hat die Lage der Apartmentanlage Pinéa Korsika, direkt am langen Sandstrand von Calvi. Hier bauten die Kinder Sandburgen oder gruben tiefe Löcher, angelten Fische und spielten Beachvolleyball.

"Ich bin hier am ersten Tag sofort runtergekommen und konnte abschalten", sagte ein Teilnehmer. "Außerdem hat man durch die Impulse in den Andachten mal Gelegenheit über Themen nachzudenken, die im Alltag oft zu kurz kommen, aber sehr wichtig sind."

Blick auf die Zitadelle von Calvi
Blick auf die Zitadelle von Calvi
 

 

 


 

 


foto_kirche_laho_eingang_mai_.jpg


In der Kirchengemeinde Langenholtensen investiert Europa in die ländlichen Gebiete

In der Kirchengemeinde Langenholtensen investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme:
"Dorfentwicklung"
Mit dieser Maßnahme wird die nachhaltige Entwicklung von Dörfern im ländlichen Raum unterstützt.