Änderung der Maskenpflicht

Nachricht 02. September 2020

Die seit Anfang Mai geltenden Hygienevorschriften für Gottesdienste in der St.-Martini-Kirche sind zum Schutz der Mitarbeitenden und Besucher  weiterhin einzuhalten.

Der Kirchenvorstand hat in seiner letzten Sitzung jedoch beschlossen, dass ab September während des Gottesdienstes die Masken abgesetzt werden dürfen, sobald die Besucher die ihnen vom Ordnungsdienst zugewiesenen Plätze eingenommen haben.

Für das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser, sowie beim Verlassen der Kirche muss die Maske wieder aufgesetzt werden.